29.12.2013

Asylanten beleidigt – „Pappe“ weg!

Im Zuge der quälenden Koalitionsverhandlungen ging das Thema „Volksentscheid auf Bundesebene“ erwartungsgemäß schnell wieder unter. Dafür kam der illustre Vorschlag auf den Tisch; Kleinkriminellen statt einer Haftstrafe den Entzug des Führerscheins zu verordnen. Als das nach zwei Tagen immer noch diskutiert wurde, war davon auszugehen, daß die es tatsächlich ernst meinen. Mit anderen Worten: Wer bisher alten Damen die Handtasche klaute, muß dann sein Fluchtauto mit einem Mofa oder einem Renn-Fahrrad tauschen. Daß es auch Menschen ohne Führerschein gibt, die keinen Dienstwagen mit Chauffeur haben, scheint bei den Politoberen durchweg unbekannt zu sein.
Doch die absurde Grundidee, auf die nur BRD-Politiker kommen können, läßt sich mühelos weiterentwickeln: Entzug der Pilotenlizenz für Geisterfahrer; Entzug der Bahncard für Heiratsschwindler, Entzug der Schankerlaubnis für Spritdiebe, Verlust des Angelscheins für Falschparker, Nachtclubverbot für Diebe über 70 Jahre. Rundfunkgebühren geprellt? 30 Stunden „Lindenstraße“ am Stück gucken! Besoffen randaliert? Drei Monate Hausverbot bei „ALDI“ und „Netto“. Steuerhinterziehern droht der Verlust des Jagdscheins.
Ausnahme: Berufspolitiker, denn die bestreiten ja vehement, einen zu haben.

Thomas Salomon

Inszenierter Terror

Der Ostthüringenbote

Vielleicht kennen Sie unsere Regionalzeitung für Gera und Ostthüringen, den Ostthüringenboten schon. Hier können Sie ihn herunterladen oder in gedruckter Form kostenlos bestellen.

Für Sie im Stadtrat

Seit der Kommunalwahl 2009 sitzen für Sie Gordon Richter und Frank Jahn als NPD-Abgeordnete im Stadtrat. Informieren Sie sich hier über die kommunalpolitische Arbeit der NPD im Stadtrat.

Informieren und mitdiskutieren

Hier können Sie sich eintragen, wenn Sie fortan aktuelle Meldungen der NPD Thüringen bequem per eMail erhalten möchten.

email:

Anmelden   Abmelden

  • NPD Kreisverband Gera
  • Postfach 12 20
  • 07502 Gera
 

Kontaktformular

Sie wünschen

Ich möchte die NPD Gera mit einer Spende unterstützen.

Ich spende:

Ihre Nachricht

Ich bin damit einverstanden, daß meine Daten elektronisch übermittelt und verarbeitet werden, und daß die Nationaldemokratische Partei Deutschlands mir weiteres Informationsmaterial zuschickt.

Anrede
Vorname*
Name*
Straße*, Nummer*
PLZ*
Ort*
EPost*
Alter