Multi-Kulti-Träumer von Realität eingeholt – Ausländer überfallen Vielfalt-Veranstaltung vom Bündnis gegen Rechts

Weimar. Das Bündnis gegen Rechts, dem es vornehmlich um die Ausgrenzung und Verfolgung zeitgeistkritischer Menschen und deren Meinungen geht, wurde am Freitag von der multikulturellen Realität eingeholt. Zusammen mit mehreren Schulen veranstaltete das Bündnis einen Projekttag unter dem Motto „Vielfalt entdecken, fördern, leben“. Tatsächlich ist das Motto aufgegangen, denn die Nebenwirkungen, die deren gewünschte Vielfalt mitbringt, wurden schmerzhaft entdeckt und gelebt.
Mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen