30.03.2012

Trotz Ablehnung durch den Wahlausschuß – Richter macht dennoch Wahlkampf

Gordon Richter wurde auch in der zweiten Sitzung des Wahlausschusses als Oberbürgermeisterkandidat in Gera abgelehnt. Die NPD hat inzwischen weitere juristische Schritte eingeleitet. Richter will dennoch eine Art Wahlkampf führen, um den Geraern diesen beispiellos undemokratischen Akt vor Augen zu führen. Unter dem Motto „Das wäre Ihr Kandidat gewesen“ will er auch seine kommunalpolitischen Ziele bekannt machen, damit die Positionen der NPD auch ohne Wahlteilnahme bekannt werden und im Hinblick auf die nächsten Wahlen im Bewußtsein der Bürger bleiben.

Die NPD wird hierzu Plakate in der Stadt Gera aufhängen sowie über den Ostthüringenboten die Machenschaften der Stadtoberen und deren seltsames Verständnis von Demokratie beleuchten.

Inszenierter Terror

Der Ostthüringenbote

Vielleicht kennen Sie unsere Regionalzeitung für Gera und Ostthüringen, den Ostthüringenboten schon. Hier können Sie ihn herunterladen oder in gedruckter Form kostenlos bestellen.

Für Sie im Stadtrat

Seit der Kommunalwahl 2009 sitzen für Sie Gordon Richter und Frank Jahn als NPD-Abgeordnete im Stadtrat. Informieren Sie sich hier über die kommunalpolitische Arbeit der NPD im Stadtrat.

Informieren und mitdiskutieren

Hier können Sie sich eintragen, wenn Sie fortan aktuelle Meldungen der NPD Thüringen bequem per eMail erhalten möchten.

email:

Anmelden   Abmelden

  • NPD Kreisverband Gera
  • Postfach 12 20
  • 07502 Gera
 

Kontaktformular

Sie wünschen

Ich möchte die NPD Gera mit einer Spende unterstützen.

Ich spende:

Ihre Nachricht

Ich bin damit einverstanden, daß meine Daten elektronisch übermittelt und verarbeitet werden, und daß die Nationaldemokratische Partei Deutschlands mir weiteres Informationsmaterial zuschickt.

Anrede
Vorname*
Name*
Straße*, Nummer*
PLZ*
Ort*
EPost*
Alter